Berufsbekleidung in der Bäckerei

Die meisten Bäckereien haben ihre eigene Art der Berufsbekleidung. Ist es bei manchen nur eine Schürze, welche vor der normalen Kleidung getragen wird, haben andere Betriebe richtige Uniformen. Hier tragen die Mitarbeiter Blusen und oft eine Vorbindeschürze. Doch geht es hier nicht darum, besonders gut auszusehen. Es geht vielmehr um den Gesichtspunkt der Hygiene. Diese Kleidung kann bei hohen Temperaturen gewaschen werden und ist somit immer sauber und rein. Während der Arbeit kommt die Kleidung nicht nur mit Nahrungsmitteln in Kontakt, sondern auch mit Fett und Schmutz. Kunden würden hier nicht lange ihre Waren einkaufen, wenn die Mitarbeiter verschmutze Berufsbekleidung tragen würden. Dies würde kein gutes Licht auf den Betrieb werfen und die Käufer würden denken, die Backstube sei genauso schmutzig.
Große Bäckereien haben oft Mietkleidung.

Das bedeutet, diese Kleidung wird für den jeweiligen Mitarbeiter gemietet. Die Bekleidung wird in der Firma, von welcher sie geliehen wird einmal in der Woche abgeholt, gereinigt und dann wieder ausgeliefert. So kann sich die Bäckereifirma immer sicher sein, dass ihre Mitarbeiter über saubere und frische Kleidung verfügen. Jeder Mitarbeiter hat seine eigene Berufsbekleidung, welche mit seiner Personalnummer gekennzeichnet ist. So bekommt er auch immer genau seine Kleidung zurück. Ist die Arbeitskleidung stark verfleckt oder weist zum Beispiel Löcher auf, wird sie von der Mietfirma ausgetauscht. Der Mitarbeiter selbst bekommt von solch einem Tausch oft nichts mit, er kann sich nur sicher sein, dass wenn er zu seinem Spint geht, dort frische Kleidung der Leihfirma zu finden ist.
Berufsbekleidung in Bäckereien ist oft traditionell. Hier darf eine Schürze zum Beispiel nicht fehlen. Strenge Betrieben verlangen auch das ihre Mitarbeiter zum Beispiel eine Kopfbedeckung tragen. Hierbei handelt es sich aber meistens um Einmalartikel, die nach der Arbeit im täglichen Müll entsorgt werden. Durch diesen Schutz soll verhindert werden, dass Haare mit den Backwaren in Kontakt kommen können.